Rheinschifffahrt zum Rotweinfest 2015 in Bacharach am Rhein

5. Juni 2015

Am Samstag, 1. August 2015, ist Bacharach wieder das Ziel von Mittelrhein-Lichter-Schiffsrundfahrten, die am Nachmittag von Koblenz, Boppard, Rüdesheim, Bingen und anderen Abfahrtsorten am Mittelrhein aus starten. Während der Feuerwerk-Rheinschifffahrt durch das Mittelrheintal entlang mittelalterlichen Burgen, romantischen Weinorten, steilen Weinbergen, schroffen Felsen und anderen Sehenmswürdigkeiten werden die Schiffsghäste mit Tanzmusik von einem DJ unterhalten.

Bei einem knapp dreistündigen Aufenthalt in Bacharach sind die Teilnehmer der Mittelrhein-Lichter-Schiffsrundfahrt zu einem Besuch des dortigen Rotweinfestes eingeladen. Das einzige Rotweinfest im Weinanbaugebiet Mittelrhein wird seit 2011 jedes Jahr am ersten Augustwochenende vor der historischen Kulisse Bacharachs in den Rheinanlagen veranstaltet. Während man das eine oder andfere Glas Wein in fröhlicher Runde genießt, sorgt ein Alleinunterhalter auf dem Festplatz musikalisch für Stimmung. Neben Rotwein und auch Weißwein werden auif dem Mittelrhein-Rotweinfest natürlich auch Speisen angeboten.

Vom Rheinwein beschwingt, findet der Ausflug auf dem Rheinschiff singend und tanzend seine Fortsetzung.  Nach Einbruch der Dunkelheit fahren alle Schiffe zum Feuerwerk-Abschussplatz zwischen Loreley und Rheingau. Dort gibt es ein pyrotechnisches Schauspiel zu bestaunen, das den Himmel über dem Mittelrhein in den unterschiedlichsten Farben erstrahlen lässt. Im Anschluss an das Feuerwerk fahren die Schiffe wieder mit DJ-Musik und Tanz zurück zu den Ausgangsorten.

Die Teilnahme am Mittelrhein-Lichter-Schiffsausflug mit Besuch des Mittelrhein-Rotweinfestes in Bacharach ist sicherlich auch eine reizvolles Angebot für einen Junggesellenabschied, einen Junggesellinnenabschied, eine Kegeltour, einen Betriebsausflug oder einen Vereinsausflug.

Weinfest-Veranstaltungen 2013 in Bacharach am Rhein mit Feuerwerk und Rheinschifffahrt

21. Mai 2013

Mittelrhein-Lichter-Feuerwerk in Bacharach am RheinAuch 2013 ist Bacharach am Rhein an vier Wochenend-Terminen wieder Schauplatz verschiedener Weinfest-Veranstaltungen. Den Auftakt macht das Mittelrhein-Rotweinfest am Samstag, 3. August 2013. Es folgen die Weinfest-Sommernacht am Samstag, 24. August, das Rheinwiesenfest am Samstag, 7. September, und die Veranstaltung “Goldener Weinherbst” am Samstag, 19. Oktober 2013.

Eine Auswahl verschiedener Rotweine und Weißweine ausschließlich vom Mittelrhein, gepaart mit einem Speiseangebot der ortsansässigen Gastronomie und musikalischer Unterhaltung zeichnen diese Bacharacher Weinfeste und Events aus. Während Rotweinfest, Weinfest-Sommernacht und Rheinwiesenfest Open-Air-Veranstaltungen sind, die alle in den Rheinanlagen vor der Kulisse des mittelalterlich geprägten Städtchens stattfinden, wird der Goldene Weinherbst im Oktober in der Mittelrhein-Halle gefeiert, mit einem zusätzlichen Angebot an Federweißer und Zwiebelkuchen. Bei der Weinfest-Sommernacht im August hingegen dürfen sich die Besucher auf ein reichliches Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten freuen.

Höhepunkt aller vier Bacharacher Weinfest-Veranstaltungen ist jeweils ein spektakuläres Feuerwerk der Veranstaltungsreihe Mittelrhein-Lichter. Die beste Sicht auf diese Feuerwerke haben die Gäste, die die Weinfeste im Rahmen einer Rheinschifffahrt besuchen. Nach ihrem Weinfest-Aufenthalt betreten sie nämlich wieder ihre Schiffe, die sich in unmittelbarer Nähe des pyrotechnischen Schauspiels positionieren. Eine Übersicht über diese und zwei weitere Mittelrhein-Lichter-Schifffahrten im Juni zum Rheingau-Rotweinfest in Assmannshausen mit musikalischem Feuerwerk und im Oktober mit Weinherbst-Oktoberfest an Bord (kein Landaufenthalt) bietet ein Mittelrhein-Lichter-Schifffahrplan.

Mittelrhein-Lichter-Schifffahrt und Rheinwiesenfest 2013 - Bacharach am Rhein genießen

13. Dezember 2012

Am Samstag, 7. September 2013, startet die Rheinschifffahrt zum Rheinwiesenfest am romantischen Mittelrhein. Bei diesem Fest mit musikalischer Unterhaltung wird Mittelrhein-Wein von heimischen Winzern sowie Bier angeboten. Hier erlebt man eine Lichterschifffahrt auf dem Rhein mit Live-Musik, Tanz und Stimmung an Bord entlang vieler Rhein-Burgen im Mittelrheintal zum Rheinwiesenfest-Feuerwerk.

Wenn der Sommer sich langsam dem Ende zuneigt, ist für viele Weinorte am Mittelrhein zwischen Koblenz und Mainz die große Zeit der Winzerfeste gekommen, zu denen manche Gäste aus Nah und Fern im Rahmen von Wochenendreisen anreisen. Zahlreiche Weinfeste, aber auch kleinere Winzerhoffeste in den Winzerhöfen verschiedener Weingüter laden zum Feiern bei Rheinwein und fröhlicher Musik in geselliger Runde ein. In Bacharach am Rhein findet Anfang September (gelegentlich auch Ende August) ein Rheinwiesenfest in den Rheinanlagen direkt am Rheinufer statt, bei dem Wein, sowohl als auch Bier ausgeschenkt wird. Zur musikalischen Unterhaltung spielt ein Alleinunterhalter auf. Kulinarisch abgerundet wird das Fest durch einen Speisenstand.

Zum Rheinwiesenfest in Bacharach werden jedes Jahr auch Sonderschiffe der Personenschiffahrt auf dem Rhein aus Koblenz, Boppard, Rüdesheim im Rheingau, Bingen in Rheinhessen und anderen Abfahrtsorten erwartet, die am frühen Abend an den Landungsbrücken in Bacharach anlegen. Sie nehmen teil an der Schifffahrt Mittelrhein-Lichter, deren Höhepunkt ein nächtliches Großfeuerwerk ist.

Während der Schiffahrt durch das Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal passieren die Schiffsgäste zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter mittelalterliche Burgen und Ruinen, steile Weinberge und raue Felsen, deren berühmtester Vertreter am Rhein der sagenumwobene Loreleyfelsen ist.

Wenn die Schiffsreise am frühen Abend für einen Aufenthalt in Bacharach unterbrochen wird, können die Passagiere das Rheinwiesenfest in den Rheinanlagen besuchen und ihren Gutschein für ein Glas Rheinwein und einen Weinkelch oder ein Glas Bier und Bierglas, welche als Souvenir behalten werden dürfen, einlösen.
Der Landaufenthalt bietet für die Gäste genügend Zeit, auch die Schönheiten des mittelalterlichen Städtchens Bacharach bei einem Spaziergang zu erkunden.

Für viele gehört zu einer richtigen Rheinreise auch eine Weinprobe. Auf Anfrage können daher auch Weinproben in einem Weinkeller oder Gewölbekeller oder eine Schlenderweinprobe bei verschiedenen Winzern während des Aufenthalts in Bacharach organisiert werden.

Nach ca. 3 Stunden heißt es wieder Abschied nehmen. Doch die “Party” geht weiter. Bei Live-Musik und Tanz an Bord wird die Tour auf dem Rhein fortgesetzt.
Nach Einbruch der Dunkelheit können die Schiffsgäste ein spektakuläres Höhenfeuerwerk von den Freidecks ihrer Schiffe bestaunen, bevor die Rheinschiffe schließlich die Rückreise zu den Ausgangsorten antreten.

Die Teilnahme an den Schiffsreisen Mittelrhein-Lichter® eignet sich unter anderem für einen Betriebsausflug oder eine Vereinsreise. Für größere Gruppen und Gesellschaften ist auch der Charter eines kompletten Schiffes möglich. 

Saisonabschlussfahrt nach Bacharach zum Goldenen Weinherbst am Sa. 13. Oktober 2012

11. Oktober 2012

Am kommenden Samstag, dem 13. Oktober 2012 findet in Bacharach der Goldene Weinherbst und das Federweißenfest in der Mittelrheinhalle statt. Einheimische und Touristen feiern hier bei Live-Musik, Zwiebelkuchen, Federweißer und Wein und verbringen schöne und gesellige Stunden in der geschmückten Festhalle zu Bacharach am Rhein.

Für diese Veranstaltung reisen Rheinschiffe aus Koblenz und Rüdesheim an, um den Gästen den Besuch beim Event Federweißenfest in Bacharach zu ermöglichen. Jeweils ca. 3 Stunden verbringen die Gäste von den Sonderschiffen auf dem Fest, der erste Teil ab Rüdesheim ist ab 16 Uhr da und das Schiff ab Koblenz hat dann abends ab 19 Uhr Landaufenthalt in Bacharach. Viele Vereine, wie z. B. Kegelclub, Möhnenverein, Turnverein, Feuerwehrverein oder Chor nutzen diese schöne Schifffahrt, um nochmals bei einer gemeinsamen Saisonabschlussfahrt mit Ihren Freunden und Vereinsmitgliedern zu feiern und einen schönen Tag zu verbringen. Live-Musik und Tanz in der Halle ist selbstverständlich auch dabei, auf den Schiffen sorgt entweder ein Alleinunterhalter oder DJ für Stimmung und gute Laune.

Für das leibliche Wohl sowie einem reichhaltigen Getränkeangebot ist sowohl auf den Rheinschiffen, als auch beim Goldenen Weinherbst bestens gesorgt. Vor Ort werden leckere Grillspeisen angeboten. Zudem besteht für die Gäste ebenfalls die Möglichkeit, während des ca. 3-stündigen Landaufenhaltes das mittelalterliche Städtchen Bacharach auf eigene Faust zu erkunden. Z.B. empfiehlt sich bei schönem Wetter ein Stadtmauerrundweg zur Burg Stahleck für alle die gut zu Fuß sind.

Viele Gäste nutzen dieses Wochenende auch noch für einen Kurztrip bzw. Kurzurlaub in einem Hotel in der schönen Rheinregion.

Empfehlenswert ist vor der Rheinschifffahrt eine www.weinwanderung.de in Oberwesel.

Schiffskarten und Hotelzimmer kann man auch noch kurzfristig buchen. Alle Informationen zu Schiffskarten findet man auf:
www.goldener-weinherbst.de

Kulinarische Sommernacht Bacharach, Weinfest in den Rheinanlagen mit Feuerwerk

22. August 2012

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Von Freitag, 24. bis Sonntag, 26. August 2012 feiert das romantische Städtchen Bacharach am Mittelrhein zwischen Koblenz und Mainz die Kulinarische Sommernacht in den Rheinanlagen von Bacharach mit Weinständen, einem Bierstand sowie einer großen Bühne mit Live-Musik und Stimmung. Gäste aus nah und fern kommen an diesem Wochenende mit dem Bus, der Bahn, oder dem Schiff nach Bacharach, um in den Rheinanlagen kulinarische Köstlichkeiten zu genießen und ein paar schöne, gesellige Stunden mit einem Glas oder mehreren Gläsern Mittelrhein-Wein zu verbringen.

Wer noch einen besonderen Ausflug mit dem Schiff am kommenden Wochenende sucht, der sollte sich zur Rheinschifffahrt Mittelrhein-Lichter mit 2 Feuerwerken und Besuch der Kulinarischen Sommernacht in den Rheinwiesen von Bacharach am Samstag, 25. August 2012 aufmachen.

Schiffskarten ab verschiedenen Abfahrtsorten kann man ab 34 EUR erwerben. Abfahrtsmöglichkeiten gibt es in folgenden Orten ab Koblenz, Braubach, Rhens, Lahnstein, Kestert, Kamp-Bornhofen, Boppard, Bad Salzig, St. Goarshausen, St. Goar, Oberwesel und Kaub. Wer in Oberwesel abfährt, kann vorher von 14.30 bis ca. 17.30 Uhr an der Öffentlichen geführten Weinwanderung beim Mittelrhein-Weinwandertag zum Sieben-Jungfrauen-Blick teilnehmen.

Man kann auch ab Bacharach mit dem Rheinschiff fahren und die Kulinarische Sommernacht vor und nach der Schifffahrt und den beiden Feuerwerken besuchen.
Auf dem Schiff spielt ein DJ bzw. Alleinunterhalter alte und neue Hits und sorgt somit für Top-Stimmung an Bord.

Nach dem knapp 3-stündigen Festbesuch in den Rheinwiesen geht es wieder zurück an Bord. Von dort hat man den besten Blick auf die beiden Feuerwerke, welche der Höhepunkt am Samstagabend sind. Danach fährt das Schiff mit Partystimmung und guter Laune wieder zurück zu den Ausgangsorten.
Ein Ausstieg in Bacharach nach dem Feuerwerk ist ebenfalls möglich, um die Kulinarische Sommernacht erneut zu besuchen und in den Rheinanlagen noch ein paar schöne Stunden zu verbringen.

Wer in Bacharach ein Hotel gebucht hat, der kann vor Beginn der Veranstaltung eine Wanderung entlang dem Stadtmauerrundweg zur Burg Stahleck unternehmen.

Erdrutsch auf Straße zwischen Bacharach und Oberwesel am Rhein

1. Februar 2007

Am Montag, 22. Januar 2007 wurde die Kreisstraße 21 zwischen Bacharach am Rhein und Bacharach-Henschhausen auf der Rheinhöhe durch einen 50-Kubikmeter-Erdrutsch verschüttet.
Die bis zum Bau der neuen Umgehungsstraße B 9 ca. 1957 war sie die Verbindungsstraße zwischen Bacharach und Oberwesel am Mittelrhein.
Auf den Fotos sieht man Mitarbeiter der Firma Schleis aus Oberwesel-Dellhofen, die rund 500 Kubikmeter loses und bröckelndes Gestein abtragen und den Hang hinunterrollen lassen.
Die Bewohner von Bacharach-Henschhausen müssen mehrere Wochen einen Umweg über Oberwesel-Langscheid und Oberwesel im Mittelrheintal fahren, um nach Bacharach am Rhein zu gelangen.